kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Tue Dec 18 2018 22:17:28 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Zeitgeist: MOVING FORWARD - Abschnitt 3

Film, anschließend Diskussion
Davor ab 18:30 Volxküche

Synopsis

Ort: Im Kreml, Villach, Ludwig Walter Straße 29
Zeit: 2011-05-10 19:30:00
Inhalt:

“Zeitgeist: Moving Forward” von Regisseur Peter Joseph ist ein Dokumentarfilm in Spielfilmlänge. Er plädiert für einen dringend nötigen Wandel unseres derzeitigen sozio-ökonomischen, auf Geld basierenden Systems, das heute unsere gesamte Weltgesellschaft dominiert. Die Thematik wird weit über kulturellen Relativismus und traditionelle Ideologien hinausgehen und sich auf die essentiellen, empirischen Attribute der menschlichen und sozialen Überlebensgrundlagen konzentrieren. Hieraus wird ein neues, nachhaltiges Paradigma der sozialen Organisation abgeleitet: die “Ressourcenbasierte Wirtschaft”.

In diesem Film kommen zahlreiche Experten aus den Bereichen des öffentlichen Gesundheitswesens, der Anthropologie, Neurobiologie, Wirtschaft, Energie, Technologie, der Sozialwissenschaften und anderer relevanter Gebiete, die in direktem Zusammenhang mit Öffentlichkeit und Kultur stehen, zu Wort. Die drei zentralen Themen sind das menschliche Verhalten, die Geldwirtschaft, und die angewandten Wissenschaften. Der Film entwirft ein Modell zur Beschreibung des gegenwärtigen sozialen Paradigmas und zeigt auf, warum es so wichtig ist, dieses zu überwinden. Es wird eine neue, radikale, und zugleich praxisbezogene Alternative vorgestellt, die auf unseren derzeitig aktuellen Erkenntnissen basiert, und die das realistische Potential hat, die heutigen sozialen Missstände auf der Erde zu beseitigen.

Eine Besonderheit dieses Films ist, dass er – im Gegensatz zu den meisten anderen Dokumentarfilmen – eine parallel verlaufende Erzählebene aus einer Mischung von Dramatik und Spielfilm aufweist, in der nennenswerte Schauspieler zahlreiche der im Film vorgestellten Konzepte abstrakt darstellen. Das Werk enthält auch zahlreiche 2D- und 3D- Grafiken und Animationen, die stets zur traditionellen Dokumentarfilmbasis zurückleiten.

.

Davor ab 18:30 Uhr:

Volxküche

Die Volxküche hat immer am Dienstag ab 18:30 ihre Pforten geöffnet. Außer es ist Feiertag oder es kommt was anderes dazwischen, dann gibt's leider nix. Daher bitte immer am Kärnöl-Terminkalender nachschauen!

Neu ist außerdem, dass wir unsere Volxküche immer mit etwas Nahrung für's Hirn kombinieren wollen: Abwechselnd gibt's Inputs von der künsterlischen Seite oder von Seiten der politischen Diskussion: So wird es ab Jänner jeweils am letzten Dienstag des Monat eine vertiefte Auseinandersetzung mit der Kritik der politischen Ökonomie geben. Und der Dienstag nach der Monatsmitte ist ein Jour-Fixe zum Schwerpunkt „Anders Leben – anders Wirtschaften". Weitere Termine der Volxküche:

Termine:
Di, 10.05.2011, 18:30 Uhr
Di, 17.05.2011, 18:30 Uhr
Di, 24.05.2011, 18:30 Uhr
Mo, 30.5.2011, 18:30 Uhr in der Lederergasse (Details werden noch bekanntgegeben)
Di, 07.06.2011, 18:30 Uhr
Di, 14.06.2011, 18:30 Uhr
Di, 21.06.2011, 18:30 Uhr

Zum Hintergrund der Volxküche: → Willkommen am Krisenherd!/

.

ZUM NACHLESEN

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Samstag, 23. September 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al.
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Donnerstag, 24. November 2016
r Peter Laminger - Ausgewählte Werke
Ausstellungseröffnung
Galerie Frewein-Kazakbaev, Schulgasse 70, 1180 Wien

Dienstag, 25. Oktober 2016
r Das blaue Dingsda: Miniaturen
Lesung und Buchpräsentation von Engelbert Obernosterer
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

r Weitere Dokumentationen