kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Tue Nov 12 2019 14:30:08 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Erika Stengl

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2003-06-28

Beinahe- Glück gehabt

Der Platz am Tisch neben dem chinesischen Fenster war mit einem sportlichen Mann besetzt. Ein Glas Bier stand schon bereit. Das Lokal war gut besucht. In der Mittagseile zog es mich zwingend dahin, zum chinesischen Fenster mit den Kirschblüten und den langschwänzigen Vögeln.

War das ein unbewusster Hinweis? Ich glaube an das Unbewusste im Menschen!
Meiner freundlichen Anfrage, ob der Platz frei wäre, folgte eine deutliche klare Einladung.

Meine analytische Nase traf bald ins Schwarze. Gerade noch davongekommen sei er. Schon wollte sie seinen Reisepass einkassieren und dann ab ins Standesamt. Aber man hat ja Gott sei Dank Freunde. Natürlich solche und solche. Nur seine Wohnung hätt´ sie interessiert und sein gesichertes Einkommen. Aber mit Mitte Vierzig hat der Mensch schon seine Erfahrungen. Natürlich mehr schlechte als gute mit den Frauen. Aber im Grunde hat er Glück gehabt. Das Glück ist endlich vorbei. Zum Glück hat er noch den Sport. Täglich. Täglich nach der Siesta, denn in Spanien war er auch schon, täglich nach dem Studium der Zeitungen, denn lesen bildet, folgt ein längerer Sprint an der Drau. Der Sport ist eine echte Lebenshilfe, denn drüber weg sei er noch nicht. Diese Kränkung, wegen der Wohnung und dem sicheren Einkommen, diese Kränkung verbiete es ihm bis zum Sommer, also noch vier Monate, auch nur an ein Weib zu denken. Und immer wieder dasselbe. Eigentlich geht's ihm eh ohne besser.

Ja, lesen würde er auch gerne, besonders Reiseberichte. Darum wechsle er auch die Lokale: griechisch, italienisch, chinesisch. Nein in China war er noch nicht aber seine Reiselektüre in der er momentan sich hineinträumt ist Afrika. Warum nicht! Die Neger sind auch Menschen. Nein Vorurteile kenne er nicht. Solange ihn keiner übers Haxl haut hat er von ihm nichts zu befürchten. Er liebe eben ein freieres Leben, nicht so nach Regeln und eingezwängt lustig sein, wie zu Weihnachten oder beim Kirchtag. Seine Freunde verstehen ihn da nicht.

"Ob das wohl die Auswirkungen seines Berufes sein könnten? So ohne Vorschriften in den Tag hineinleben wollen.?" "Nein! war seine Antwort, in keinem Fall."
Er wäre zwar ein strenger aber guter Vorgesetzter. Alles was er von seinen Soldaten fordere würde er selber bringen. Drunter geht nix. Nein, so wie manche Kameraden alles nur schleifen lassen, nein, das käme für ihn nicht in Frage. Aber seinen Ausgleich braucht er. Zur Zeit nur den Sport, den Sport und die Literatur. Ja, die Sagen des Klassischen Altertums wären auch seine Favoriten. Im Moment lese er sie gerade.

"Von Köhlmeier?" "Nein, von Überreiter!"

Das chinesische Essen war beendet.
Mein Marmorkuchen musste noch gebacken werden.
Ob ich es diesmal schaffe, mich an das Rezept zu halten?

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Keine Reaktionen vorhanden

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM VORMERKEN

Freitag, 22. November 2019 19:00

r Auch Krawattenträger sind Naturereignisse

Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Engelbert Obernosterer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

ZUM NACHLESEN

Freitag, 11. Oktober 2019
r SCHEISS TERMIN

mit Ali Götz (Lieder, die keiner mehr kennt), Magrimm (art), Peter Laminger (art), Boris Randzio (1m2 Balett), Hans D.Smoliner (Buchpräsentation), Rudi Streifenstein (Thekendekoration), VADA (Buchpräsentation)


tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

r Weitere Dokumentationen