kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Wed Jan 19 2022 02:11:38 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

ÖIE Kärnten

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2006-10-20

Aktion EINE ANDERE WELT IST MÖGLICH!

Freitag, 20. November - Nachmittag am Villacher Hauptplatz:

Da stehen Figuren von Menschen aus verschiedensten Bevölkerungsgruppen aus verschiedenen Kontinenten herum - von der Reisbäuerin, denn Kaffeebauern über das Pensionistenehepaar und die alleinerziehende Frau bis hin zur arbeitslosen Jugendlichen aus Kärnten:

Was verbindet die dargestellten Menschen? Dass sie Verlierer/innen in einem Prozess sind, der gemeinhin als Globalisierung bezeichnet, oft als Endsieg des Kapitalismus eingeschätzt wird und wo doch einiges darauf hin weist, dass es sich eher um eine tiefe Systemkrise handelt.

Eine Gruppe von Aktivist/innen von ATTAC-Kärnten und dessen Umfeld werden zu diesem "Zug der Verlierer/innen" die not-wendige Sicht der Dinge abgeben: Eine andere Welt ist möglich.

Alle sind herzlich eingeladen - mitmachen, hinkommen ... oder nur einfach anschauen, nachdenken ... Denn die Frage ist, wie wir "es uns richten" - gemäß der Parabel Himmel oder Hölle?, die der eine / die andere vielleicht kennt:

Um einen Topf mit einem köstlichen Gericht sitzen Menschen und hungern. Denn die Stiele ihrer Löffel sind so lang, dass sie das Essen nicht in den Mund bringen. Das ist die Hölle.

In einem zweiten Raum ist genau die gleiche Situation: Menschen mit Löffeln mit langen Stielen sitzen um ein Feuer, auch hier gibt es ein köstliches Gericht. Aber diese Menschen hungern nicht, sondern sind glücklich. Sie versuchen nämlich nicht, sich selbst zu füttern, sondern benutzen die langen Löffel, um sich gegenseitig zu essen zu geben. Das ist der Himmel.

Genau in dieser Situation befinden wir uns: Wir haben das Potenzial für ein gutes Leben für alle! Wir müssen „nur“ das Offensichtliche wahrmachen:

  • Kooperation statt Konkurrenz, …
  • Deckung der Grundbedürfnisse für alle, …
  • Sinnvolles Tätigsein, ….
  • Beendigung des globalen Kampfes der Standorte gegeneinander…

Eine andere Welt ist möglich!

Ja, und anschließend geht es weiter um 20 Uhr im Cafe Platzl am Freihausplatz in Villach mit Hans D. Smoliners r Soziosomatischem Knie

.
.
.

rÜbersicht: ÖIE-Kärnten rUnser Ansatz: Emanz. Entwicklungspol. Bildung rGrundbegriffe, Hintergründe
Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Mimenda, 2006-10-24, Nr. 2989

die in der hölle sind strunzdoof
und die im himmel sollten vielleicht
ihre löffel stutzen
um selbst bestimmen zu können
wann sie essen wollen
nicht einmal das fegefeuer
ist schon angebrochen
vom himmel ganz zu schweigen

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM NACHLESEN

Freitag, 19. November 2021
r Unter den Birken vielleicht
Lesung und Buchpräsentation
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 16. Juli 2021
r Hundert Jahre Seewinkel
Lesung und Buchpräsentation
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 10. Juli 2020
r Weana Gschicht und Weana Geschichtln
Lesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 22. November 2019
r Auch Krawattenträger sind Naturereignisse
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Engelbert Obernosterer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 11. Oktober 2019
r SCHEISS TERMIN
mit Ali Götz (Lieder, die keiner mehr kennt), Magrimm (art), Peter Laminger (art), Boris Randzio (1m2 Balett), Hans D.Smoliner (Buchpräsentation), Rudi Streifenstein (Thekendekoration), VADA (Buchpräsentation)
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre
Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

r Weitere Dokumentationen